Werkzeug

Friul Filiere wurde 1978 als Werkzeughersteller gegründet. Das Unternehmen kann daher auf eine über vierzigjährige Erfahrung in diesem Bereich zurückblicken. Dies ermöglicht es uns, Extrusionswerkzeuge und spezielle Kalibrierungssysteme zu entwickeln, die der Verarbeitung von besonders extremen thermoplastischen Materialien und der Herstellung von komplexen Profilen und Spezialrohren dienen.

Profile

  • MIT MEHREREN STRÄNGEN: Es können mehrere Profile mit demselben Querschnitt gleichzeitig extrudiert werden.
  • CO-EXTRUDIERTE: Die Extrusion entsteht durch die Kombination verschiedener Materialien, die im Extrusionswerkzeug aufeinandertreffen und zusammen den gewünschten Profilquerschnitt bilden. Dazu ist es notwendig, mehrere Extruder anzuschließen, und zwar so viele wie die verwendeten Materialien (sogar mehr als 5).
  • MIT EINSÄTZEN: In diesen traditionellen oder quadratischen Extrusionswerkzeugen werden auch andere Komponenten als thermoplastisches Material (Polyesterfäden, Flockband usw.) eingesetzt und werden so Teil des fertigen Profils.
  • VERSTÄRKTE: Metallprofile (Stahl, Kupfer, Glasfaser oder andere) mit verschiedenen Querschnitten werden in die Extrusionswerkzeuge eingefügt, um die mechanischen Eigenschaften zu verbessern.

  • SPEZIELLE: Profile mit nicht standardisierten Querschnitten, Abmessungen, Gewichten und aus speziellen Materialien, die mit Spitzentechnologien hergestellt werden.
  • MIT VERBUNDSTOFFEN:Profile, die unter Verwendung von Bio-Verbundwerkstoffen wie FFC (PVC+Holz), Resysta (PVC+Reisschalen, Glasfaser) usw. hergestellt werden.
  • EXTREME MATERIALIEN: Profile aus Materialien mit hoher Fließfähigkeit, die schwer zu kalibrieren sind, wenn gemischte Nass- und Trockensysteme verwendet werden. Diese Profile werden vor allem bei sehr schweren Anwendungen eingesetzt, bei denen eine besondere Abriebfestigkeit und ein hohes Elastizitätsmodul erforderlich sind.

Spezialrohre

  • Spezialrohre
  • Co-extrudierte Rohre
  • Mehrschichtige Rohre

  • Rohre mit Co-Extrusion von Innen- oder Außenstreifen
  • Beschichtung von Metallrohren
  • Rohre mit mehreren Abgängen

Friul Filiere garantiert höchste Leistungsfähigkeit bei der Herstellung von Rohren aus allen Arten von thermoplastischen Materialien: vom traditionellen PVC, HDPE, PP bis hin zu extremen Materialien wie PA und PU.

Es hat auch ein Kalibriersystem mit gemischter Kühlungstechnik entwickelt. Im Rahmen von Studien über die Behandlung von extremen Technopolymeren wie PA und PU erprobt, erzielt diese Technologie hervorragende Ergebnisse bei der Leistung und Qualität des extrudierten Produkts bei.

Die präzise Kontrolle bei der Kalibrierung ermöglicht die Einhaltung von Profilabmessungen innerhalb von zentesimalen Toleranzen.

Das Tubeasy Patent

Tubeasy ermöglicht die Steuerung des Materialflusses und eine konsequente Verbesserung nicht nur der allgemeinen Produktionsleistung der Linie, sondern auch der physikalisch-mechanischen Eigenschaften des Endprodukts.

  • Einfach: Durchflussregelung
  • Simpel: nur 2 Schnecken für die perfekte Zentrierung
  • Schnell: kein Zeitverlust in der Anlaufphase
  • Kostengünstig: von Anfang an bis zu 60% weniger Abfall
  • Präzise: Die Erfindung ermöglicht es, auch dünne Dicken unter Einhaltung minimaler Maßtoleranzen zu erhalten.

 

PATENTURKUNDE
für eine industrielle Erfindung im Zusammenhang mit einem Extrusionskopf für Rohre.
Patent Nr.: 102016000043667
gewährt am: 11/12/18
im Namen von: FRIUL FILIERE S.p.A.Italien